Mitsubishi Motors folgen

15 Jahre Mitsubishi Outlander: Trendsetter und Marken-Pionier

Pressemitteilung   •   Nov 10, 2016 14:00 CET

Mehr als 1,5 Millionen Outlander wurden in 15 Jahren weltweit verkauft
  • Mehr als 1,5 Millionen Verkäufe

Rüsselsheim, 10. November 2016. Besondere Bekanntheit erlangte der Mitsubishi Outlander durch seine äußerst erfolgreiche Plug-in Hybridvariante, dem aktuell weltweit meistverkauften Automodell mit dieser Antriebsart. Grund zum Feiern hat nach drei Modellgenerationen und 15 Jahren Bauzeit nicht nur das Technologie-Flaggschiff der Marke, sondern die Modellreihe insgesamt. Über 1,5 Millionen Exemplare (kumuliert, Juni 2001 – August 2016) des markanten SUV-Modells wurden bislang weltweit verkauft.

Einführung des Gattungsbegriffs „Crossover“

Für Mitsubishi war der Outlander stets ein wichtiges Modell und eine tragende Säule – kommerziell, aber auch wegen seines innovativen Konzepts. Wobei jede der bisherigen Modellgenerationen dem Unternehmen neue Perspektiven eröffnete:

  1. Modellgeneration: Erstmalige Verwendung des Gattungsbegriffs „Crossover“ bei der Studie „ASX Concept“, dem Vorläufer des Outlander (Detroit Motorshow 2001). Einführung in Japan als Airtrek (2001).
  2. Modellgeneration: Einführung der flexiblen „Project Global“-Architektur für das C- und D-Segment (2006).
  3. Modellgeneration: Einführung eines elektrischen Plug-in Hybrid-Antriebsstrangs im Outlander PHEV (2012).

Der Outlander spielt in der Produktstrategie von Mitsubishi, damals wie heute, eine wichtige strategische Rolle. Im Herbst 2015 wurde mit dem Modelljahr 2016 das Designkonzept „Dynamic Shield“ vorgestellt, die neue, visuelle Identität der Marke. Mit der umfassend überarbeiteten Modellreihe setzte das Unternehmen eine Produktoffensive für die kommenden Jahre in Gang, bei der kleine, mittlere und große SUV-Modelle im Mittelpunkt stehen. Ein markantes Merkmal dieser Fahrzeuge wird eine betont expressive Formensprache sein, wobei japanische Handwerkskunst und hohe Detailpräzision die Qualität als eine der tragenden Säulen des Markenbildes von Mitsubishi hervorheben – so, wie es für eine Traditionsmarke mit 99-jähriger Historie angemessen ist.

Mitsubishi Outlander, Generationen 1 - 3: Produktions- und Absatzahlen

1. Modellgeneration:

Mehr als 300.000 Einheiten produzierte Einheiten;

Markteinführung in Europa: Frühjahr 2003; verkaufte Einheiten: 45.000.

2. Modellgeneration:

Mehr als 600,000 produzierte Einheiten;

Markteinführung in Europa: Frühjahr 2007; verkaufte Einheiten: 145.000.

3. Modellgeneration:

Mehr als 600.000 produzierte Einheiten (einschließlich Plug-in Hybrid) bis Ende September 2016

Markteinführung in Europa: Herbst 2012;

Top-3-Märkte weltweit / 3. Generation (Gesamtverkäufe bis August 2016)

  1. Europa (inkl. Russland und /Ukraine):  260.000 Einheiten
  2. Nordamerika                                       82.000 Einheiten
  3. Nordasien (China/Taiwan/Hong Kong)    65.000 Einheiten

Top-4-Märkte Europa / 3. Generation (Gesamtverkäufe bis September 2016)

  1. Großbritannien     32.000 Einheiten
  2. Niederlande          26.000 Einheiten
  3. Israel                   22.000 Einheiten
  4. Deutschland         20.000 Einheiten

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zwölf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Plug-in Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument