MITSUBISHI MOTORS in Deutschland folgen

Fest der Diamanten

Pressemitteilung   •   Sep 22, 2015 14:35 CEST

  • Publikumspremiere des neuen Outlander, des neuen Plug-in Hybrid Outlander und des neuen L200 bei den Mitsubishi Händlern
  • Verkaufsstart für die Diamant Edition Sondermodelle Space Star, ASX und Pajero
  • Bis zu 6.000 Euro Gesamtpreisvorteil

Mit dem Fest der Diamanten feiert Mitsubishi am 26. September den Marktstart des neuen Outlander mit konventionellem und mit Plug-in Hybridantrieb sowie des neuen Pick-up L200. Außerdem präsentieren sich die Modelle Space Star, ASX und Pajero als Diamant Edition mit besonderen Ausstattungsextras und Preisvorteilen für Kunden. Zudem werden drei echte Diamanten im Wert von je 10.000 Euro verlost. Für Kunden besteht die Möglichkeit zu ausgiebigen Probefahrten. Das Fest steht unter dem Motto „SUVerän. Seit über 80 Jahren“ – ein Hinweis auf die lange Tradition und Kompetenz von Mitsubishi bei Geländewagen und SUVs.

Beide Varianten des Outlander treten in der neuen Mitsubishi-Designsprache auf. Dynamischer geformte Stoßfänger und Seitenschweller, neue Leichtmetallräder und markante LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten sind die wesentlichen Merkmale. Innen sorgen beispielsweise neu designte Lenkräder gemeinsam mit hochwertigeren Materialien für ein Plus an Premium. Die Fahreigenschaften wurden unter anderem durch eine präzisere Lenkung verbessert. Umfassende Modifikationen zur Geräuschdämmung sorgen für ein deutlich niedrigeres Geräuschniveau während der Fahrt. Dämmmaterialien und Versteifungen in relevanten Bereichen der Karosserie reduzieren außerdem Vibrationen und schalten weitere Geräuschquellen aus. Eine Optimierung im Antriebsstrang beim Plug-in Hybrid Outlander senkt die CO2-Emissionen nochmals. Er stößt nach ECE-Norm nur noch 42 g/km aus und gehört damit zu den umweltfreundlichsten SUVs auf dem deutschen Markt. Die 12 kWh speichernde Lithium-Ionen-Batterie erlaubt eine Fahrstrecke im rein elektrischen Betrieb von bis zu 52 Kilometer und wird mit einer 8 Jahre Herstellergarantie ausgestattet. Die Gesamtreichweite beträgt bis zu 800 km. Die Preise des konventionell betriebenen Outlander beginnen bei 23.990 Euro (20.990 Euro inklusive empfohlenem Aktionsrabatt). Der Plug-in Hybrid Outlander ist bereits ab 39.990 Euro erhältlich, wobei Kunden zusätzlich ein Elektromobilitätsbonus von bis zu 4.000 Euro gewährt wird.

Der L200 wird in seiner vierten Generation neu aufgelegt. Der kräftige und zuverlässige Pick-up ist in zwei Karosserievarianten – Club Cab und Doppelkabine – sowie mit zwei Dieselvarianten – 113 kW (154 PS) oder 133 kW (181 PS) – verfügbar. Absolutes Alleinstellungsmerkmal: der permanente Allradantrieb mit Untersetzung. Das Basismodell steht für 26.290 Euro (22.290 Euro inklusive empfohlenem Aktionsrabatt) beim Mitsubishi Partner. Darüber hinaus werden zur Markteinführung drei limitiert verfügbare Intro Edition Modelle mit ausgewählten Anbauteilen beziehungsweise Zubehör-Paketen zu sehr attraktiven Preisen angeboten.

Die Modelle Space Star, ASX und Pajero treten zum Fest der Diamanten als Diamant Edition Sondermodelle auf. Je nach Modell können sich die Kunden auf besondere Ausstattungsmerkmale, wie zum Beispiel exklusive Leichtmetallräder, ein neues Infotainment-System mit Smartphone-Anbindung und viele weitere funktionale Extras freuen. Die Gesamtpreisvorteile (inklusive empfohlenen Aktionsrabatten) für Kunden liegenbei 2.200-3.000 Euro für den Space Star, 4.500 Euro beim ASX sowie 5.500-6.000 Euro beim Pajero. So kostet der 5-türige Pajero Diamant Edition inkl. Lederausstattungbeispielsweise 41.990 Euro (inklusive empfohlenem Aktionsrabatt). Die Editionsmodelle genießen wie alle Fahrzeuge von Mitsubishi die Herstellergarantie über fünf Jahre oder eine Laufleistung von 100.000 Kilometer.

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Messverfahren VO (EG) 715/2007:

Space Star Diamant Edition: Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,2-4,1 l/100 km. CO2-Emission kombiniert 96 g/km. Effizienzklassen B.

ASX Diamant Edition: Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,8-5,7 l/100 km. CO2-Emission kombiniert 152-132 g/km. Effizienzklassen C.

Pajero Diamant Edition: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,3-9,0 l/100 km. CO2-Emission kombiniert 245-238 g/km. Effizienzklassen E-D.

Outlander: Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,7-5,1 l/100 km. CO2-Emission kombiniert 155-134 g/km. Effizienzklassen D-B.

L200: Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,2-6,4 l/100 km. CO2-Emission kombiniert 189-169 g/km. Effizienzklassen C-B.

NEFZ Messverfahren ECE R101:

Gesamtverbrauch Plug-in Hybrid Outlander: Stromverbrauch kombiniert 13,4 kWh/100km.Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,8 l/100 km. CO2-Emission kombiniert 42 g/km. Effizienzklassen A+.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden.

Weitere offizielle Informationen zum Kraftstoffverbrauch und den spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zwölf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Plug-in Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument