Mitsubishi Motors folgen

Mitsubishi unterstützt Regierung von South Australia beim Aufbau einer Zero-Emission-Fahrzeugflotte mit Elektro- und Plug-in-Hybridantrieb

Pressemitteilung   •   Sep 29, 2016 13:29 CEST

Wendy Campagna, Mr Osamu Masuko, Andrew Boardman

Mitsubishi unterstützt den australischen Bundesstaat South Australia bei dessen Initiative, den CO2-Ausstoß seiner Fahrzeugflotten um 30 Prozent zu reduzieren. Hintergrund ist eine freiwillige Selbstverpflichtung der lokalen Regierung, mit verschiedenen Projekten bis zum Jahr 2050 den Status „Zero Emission“ zu erreichen.

Mitsubishi Motors Corporation (MMC) und Mitsubishi Motors Australia (MMAL) erweiterten jetzt ihre Fördermaßnahmen auf die zu South Australia gehörende Insel Kangaroo Island, um gerade dort die Aufmerksamkeit noch stärker auf die Vorteile von Fahrzeugen mit elektrischen und Plug-in-Hybridantrieben zu lenken. Kangaroo Island gehört zu den vier beliebtesten Touristenzielen Australiens und verzeichnet jährlich über 200.000 Besucher aus aller Welt.

MMC kann dazu nicht nur besonders fortschrittliche Modelle mit diesen Antriebsarten vorweisen. Im Zuge seiner eigenen Bemühungen, die Entwicklung der elektrifizierten Automobilität weltweit zu fördern, unterstützt das Unternehmen die Initiative auch beim Aufbau der zugehörigen Infrastruktur.

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zwölf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Plug-in Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument